< Zurück zur Übersicht

Fechttrainer gesucht!

 

Osnabrücker Sport-Club - Fechtabteilung

gegründet 1959

Stellenausschreibung Trainer/in Degenfechten (m/w)

Der Osnabrücker Sport Club sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten und

qualifizierten Haupttrainer für die Fechtabteilung (Schwerpunkt Degen).

Der OSC ist ein moderner Großverein mit rund 8000 Mitgliedern und einer breiten Palette

sportlicher Aktivitäten. Die OSC-Fechtabteilung mit dem Schwerpunkt Degenfechten ist

sowohl durch ihre sportlichen Erfolge als auch durch das Ausrichten von bundesweiten

Qualifikationsturnieren und Deutschen Meisterschaften seit 60 Jahren ein wichtiger Standort

des Fechtsports in Deutschland. Die Fechtabteilung ist seit vielen Jahren Zentrum für den

Nachwuchsleistungssport des DFB und wurde bereits zweimal mit dem Grünen Band für

herausragende Nachwuchsgewinnung ausgezeichnet. Sie ist eines der Aushängeschilder des

OSC, finanziell durch den Hauptverein und seine Wirtschaftsbetriebe abgesichert und zählt

momentan ca. 110 Mitglieder. Eine Fechthalle mit neun fest installierten Bahnen mit Trainings-

und Wettkampfmeldern steht durchgehend zur Verfügung, ebenso ein eigener Turnierbus. Vier

jugendliche Übungsleiter (derzeit in Ausbildung zum C-Trainer) unterstützen den gesuchten

Haupttrainer bei der Trainingsgestaltung für den Nachwuchs.

Der OSC-Sportkomplex bietet darüber hinaus alles Wesentliche wie zwei große

Mehrzwecksporthallen, Sauna, Fitnessstudio mit Trainings- und Leistungsdiagnostik,

Gastronomie und eine umfangreiche Außenanlage. Ein Schulzentrum mit Grundschule,

Realschule und Gymnasium befindet sich in unmittelbarer Nähe. Eine Kooperation mit dem

Gymnasium und eine gewachsene Zusammenarbeit mit den umliegenden Grundschulen sichern

den Nachwuchs. Engagierte Eltern unterstützen die Fechtabteilung mit einem eigenen

Förderverein, viel Engagement und der Turnierorganisation.

Ihr Profil:

 

  • Sie haben mehrjährige Erfahrung im Fechtsport sowohl als Athlet als auch in der

    Durchführung von Training und Wettkampfbetreuung

  • Sie sind ein engagierter und erfahrener Trainer für Degenfechten

  • Sie verfügen über eine Lizenz als Diplomtrainer oder „Trainer A – Fechten“ des

    Deutschen Fechter-Bundes. „Trainer B“ oder eine vergleichbare ausländische Lizenz wird

    akzeptiert, wenn Sie die Bereitschaft zum weitergehenden Qualifikationserwerb

    mitbringen. Ein Abschluss als Bachelor oder Master in Sportwissenschaften ist von

    Vorteil

  • Mit ihren kommunikativen und trainingspädagogischen Fähigkeiten verstehen Sie es,

    Kinder und Jugendliche zu motivieren und die Kommunikation mit deren Eltern zu

    pflegen

  • Gute deutsche Sprachkenntnisse sind wünschenswert. Bei guten englischen

    Sprachkenntnissen ist eine Übergangszeit für das Erlernen der deutschen Sprache möglich

  • Sie besitzen gute MS-Office- Kenntnisse und eine gültige Fahrerlaubnis Klasse B

    Sie sind bereit, in den Nachmittags- und Abendstunden und an den Wochenenden zu arbeiten.

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Eigenverantwortliche Planung und Durchführung von breiten- und

    leistungssportorientierten Trainingseinheiten sowie Einzellektionen in verschiedenen

    Altersklassen

  • Aufbau eines durchgängigen Ausbildungs- und Trainingssystems zur systematischen

    Entdeckung, zum Aufbau und zur Förderung von Talenten und Leistungssportlern/-innen

    im Damen- und Herrendegen in Osnabrück

  • Organisation und Durchführung von Trainingslagern

  • Organisation und Begleitung von Wettkämpfen an Wochenenden

  • Organisation und Durchführung von Demonstrationstraining in Grundschulen

    (Talentsichtung) und Schul-AGs

  • Teamorientierter Umgang mit der Abteilungs- und Vereinsleitung und den Übungsleitern

  • Unterstützung und Weiterbildung der jugendlichen Übungsleiter

    Wir bieten:

    Eine Vollzeitstelle in einem angenehmen und leistungsorientierten Umfeld, Anstellungsort:

    49080 Osnabrück, Hiärm-Gruppe-Straße 8

    Bei Interesse senden Sie bitte bis zum 08.11.2019 Ihre Bewerbungsunterlagen

    (Qualifikationsnachweise, Lebenslauf, Lichtbild, Führerschein) mit Ihren

    Gehaltsvorstellungen per Post oder E-Mail an: Thomas Müller, Rekershof 21, 49078

    Osnabrück, muetho65@icloud.com