< Zurück zur Übersicht

Der Westfalen Pokal der Hallensaison 2016/17 geht nach Osnabrück

"Eine bessere Werbung für den Hockeysport kann es nicht geben", da sind sich die

Osnabrücker Hockeyfans einig. Das war der Meinung aller Zuschauer nach dem

letzten Spiel des Pokalerfolgs der gemischten OSC-Mannschaft der Jahrgänge

2007/06. Gerade hatte die Mannschaft ihren bis dato größten Erfolg mit dem

Pokalsieg im WHV erkämpft. In eigener Halle konnte die Mannschaft nach Siegen

gegen Münster (1:0) und Dortmund (1:0) sowie einem ungefährdetem Sieg mit 4:1

gegen Werne den Pokalerfolg sichern. Die anschließende Freude kannte keine

Grenzen. Stolz wanderte der Pokal nach der Siegerehrung von Hand zu Hand.

Außerdem erhielt erstmals jeder Spieler eine Medaille.

 

Vielen Dank an die Eltern und den Trainer Maximilian Schilling für das super Pokal-Turnier

in Osnabrück und natürlich das „Damendrücken“, insbesondere an Leo der leider

verletzt zuschauen musste.

 

Außerdem sicherten sich die Spieler mit dem Pokalsieg die Teilnahme an der  Qualifikation zur Westfalenmeisterschaft. Da

geht noch was…

 

Wer Lust hat einmal eine super coole Mannschaftssportart kennen zu lernen ist bei

uns genau richtig!!!

 

Melde Dich für ein Probetraining bei Frank unter tinafrankschilling@t-online.de 

Bild: Mannschaftsfoto des Turniersiegers