< Zurück zur Übersicht

Fussball: U19 gewinnt Cooper- Cup

Samstag 02. Januar 2016

Es ist soweit, zum ersten Mal in der Geschichte des Cooper- Cups der nun

seit 2004 jährlich ausgetragen wird, wandert der Siegerpokal zum Osnabrücker

Sportclub.

Nach dem die U19 im letzten Jahr das Nachsehen im Halbfinale gegen den Bündner

SV hatten, konnte man sich dieses Mal in einem Nervenaufreibenden Finale mit

einem 4:3 Sieg gegen den SuS Buer durchsetzen.

Nach dem man sich am 29.12.2015 mit 7 Punkten als Gruppensieger der Gruppe F

für die Hauptrunde qualifizieren konnte ging es am 02.01.2016 zur Hauptrunde.

Die Gruppenphase überstand man ohne größere Mühen und traf somit im

Viertelfiale auf den SC Melle. dort setzten die Spieler des OSC's mit 3:0

durch.

Im Halbfinale gab es dann eine kleine Überraschung, man spielte sich in Rage

und erreichte das Finale durch einen 8:2 Sieg über die DJK Arminia Ibbenbüren.

In einem nervenaufreibenden Finale gelang es dann sich mit einem 4:3 gegen

die SuS Buer durchzusetzen. Nervenaufreibend war dieses Finale, da der OSC eine

Minute vor Schluss 2:3 zurück lag, und man das Spiel in ca. 40 sek. drehen

konnte.

 

Ein Dank geht an den SSC Dodesheide der ein sehr schönes und Interessantes

Turnier veranstaltet hat.