STELLENAUSSCHREIBUNG

FREIWILLIGES SOZIALES JAHR

IN DER BASKETBALL-ABTEILUNG DES OSNABRÜCKER SPORTCLUBS

Startzeitpunkt ist felxibel!

FSJ im OSC

Das „Freiwillige Soziale Jahr“ kann in Sportvereinen absolviert werden. Es dient als ein Bildungs- und Orientierungsjahr, welches die Bereitschaft junger Menschen für ein freiwilliges gesellschaftliches Engagement und die Übernahme von Verantwortung fördern möchte.

Innerhalb des FSJ finanziert die Sportjugend 25 Tage zur Ausbildung, in denen eine Trainer- und/oder Schiedsrichter-Ausbildung absolviert werden kann.

Tätigkeiten

  • TrainerInnentätigkeit sowie Kinder- und Jugendarbeit
  • Organisation und Verwaltungsarbeit
  • Eventmanagement (Camps, Turniere, Panthers @school) sowie eigene Projekte
  •  Einrichtung und Durchführung von Basketball-AGs

Voraussetzungen

  •  Hohe Affinität zum Basketball
  • Teamfähigkeit, Lernbereitschaft, Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten im gesamten Bundesland, Flexibilität, Belastbarkeit
  • Wünschenswert: Erfahrung als Trainer und/oder Schiedsrichter, Führerschein Klasse B

Arbeitszeit/Urlaub

  • 12 Monate
  •  39 Stunden/Woche
  • Häufig Wochenendarbeit aufgrund des Spielbetriebes
  •  26 Urlaubstage

Was wir bieten:

  •   300€ Taschengeld, Kindergeld läuft weiter, Zuverdienst über Schiedsrichtertätigkeit möglich
  •   Sozialversicherung werden bezahlt
  •   Hilfe bei der Wohnungssuche
  •   Umfangreiche Betreuung und Unterstützung
  •   Einblicke und Zusammenarbeit mit erfahrenen Trainern
  •   Möglichkeit selbst einen Trainer- oder Schiedsrichterschein zu erwerben
  •   Möglichkeit – im Rahmen der FSJ Verpflichtung – selbst Basketball zu spielen

Bewerbung

Schriftliche Bewerbung, Lebenslauf und FSJ- Bewerbungsbogen an bb-buero@osnabruecker- sportclub.de